Der Friedrich-Bödecker-Kreis
in Sachsen-Anhalt e.V. (FBK)

März 2021
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
« Feb   Apr »

Dorothee Leipoldt

Bartholomäusberg 5

06114 Halle

Telefon: 017664626362

Email: dorothee@nach-lese.de

Web: https://www.nach-lese.de/


Biografie:

   

  •   geboren und aufgewachsen im Vogtland
  •   1999 Abschluss der Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin (Grafik-Design)
  •   2004 Studium der Sprachwissenschaft und Übersetzung in Vigo (Spanien)
  •   2005 Hospitanz im Lateinamerika-Lektorat des Suhrkamp Verlages
  •   2008 Magister in Germanistischer Literaturwissenschaft und Hispanistik an der MLU Halle-Wittenberg
  •   2010 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Lektorin und Übersetzerin
  •   2010-12 Master in Übersetzung an der Universität Córdoba/Spanien (Schwerpunkt Literaturübersetzung)
  •   2014 bis heute: Initiatorin und Organisatorin der Lesereihe „Lesen im Pflug“
  •   2016 Stipendium der Fundação Eça de Queiroz und Teilnahme an der Ersten Übersetzungs-werkstatt in Tormes/Nordportugal
  •   Veröffentlichung eigener Texte in diversen Anthologien
  •   2019 Schreibstipendium des Landes Sachsen-Anhalt zur Erarbeitung eines Erzählbandes
  •   2019 Publikation in der Reihe "Hallesche Autorenhefte"
  •   Mitglied des VdÜ und des Förderkreises der Schriftsteller Sachsen-Anhalts
  •   Lebensmittelpunkt ist das schöne Halle an der Saale                  


Veröffentlichungen:

       
Oda (Ort der Augen). Ausgabe 1/2017: „Neugotik“

Auf dem Sternenweg - Autorenbegegnungen in Sachsen-Anhalt 2018. mdv 2019: „Salz“

Hallesche Autorenhefte. Förderkreis der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt. Heft Nr. 69

Arbeitsgebiete:

Autorin belletristischer Texte, insbesondere Kurzprosa

Lektorin

Übersetzerin aus dem Englischen, Spanischen und Portugiesischen

Themenangebote:

Lesung

Schreibwerkstatt

Schreibcoaching

Adresse: