Der Friedrich-Bödecker-Kreis
in Sachsen-Anhalt e.V. (FBK)

April 2021
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
« Mrz   Mai »

Aron Boks

Ulsterstraße 12 / CO Renpening

12059 Berlin

Telefon: 015119400003

Email: aronbokspost@gmail.com

Web: https://aronboks.de/


Aron Boks (*1997, geboren in Wernigerode) ist Slam Poet, Moderator und Autor. 

Mit seinen Texten bereist er den gesamten deutschsprachigen Raum. 

Er schreibt für diverse Zeitungen und Magazine und ist Mitbegründer der Band das Zappelnde Tanzorchester.

Zuletzt erschien sein Buch "Luft nach Unten" im Schwarzkopf&Schwarzkopf Verlag, zudem wurde sein erstes Theaterstück "Mega Stress" in Berlin unter der Regie von Nicola Fegg uraufgeführt. 

2019 erhielt er den Klopstock Förderpreis für Neue Literatur des Landes Sachsen-Anhalt. 

Arbeitsgebiete:

Poetry Slam 

Freie Autorenschaft 

Workshopleitung "Poetry Slam"/ "Kreatives Schreiben"

Moderation 

Sänger und Texter der Spoken Word/ Indie Band "Das zappelnde Tanzorchester" : Das Zappelnde Tanzorchester bei "zibb"

Themenangebote:

Verfügbar für:  Lesungen, Poetry Slams (auch für Auftragsarbeiten für Events aller Art), Moderationen 

Workshopleiter für: Poetry Slam, Kreatives Schreiben 



Adresse:

Referenzen: 

"(...) einer der besten Poetry Slammer überhaupt" - Rundfunk Berlin-Brandenburg


"Ein Jongleur von Wort und Bedeutung" - Volksstimme 


Poetry Slam Videos (Auswahl): 


Ein Text über ADHS - "Philipp"


Ein Text über die Generation Z - "Schneeflocken in Küche und Wohnzimmer"


Ein Text über Heimat und Aufbruch: "Hoffentlich Berlin"


Bibliografie: 

Prosa (Auswahl): 

- "Dieses Zimmer ist bereits besetzt", Unsichtbar Verlag, Diesdorf, 2018

- "Luft nach Unten: Wie ich mit meiner Magersucht zusammenkam und mit ihr lebte", Schwarzkopf&Schwarzkopf Verlag Berlin, 2019 

Drama: "Mega Stress", inszeniert von Nicola Fegg, uraufgeführt: September 2020 in Berlin